Loading…
Saturday, August 31 • 15:00 - 16:00
#StracheVideo, #SalviniGate und die Spendenaffäre der AfD

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Das #Strachevideo in Österreich und der das Spendenangebot der Russen an die rechtsradikale Lega in Italien zeigen, die Rechtspopulisten in Europa sind bereit, heimlich Geld aus Russland zu nehmen und als Gegenleistung dafür das eigene Land zu verkaufen.
Auch die AfD steckt in einer Spendenaffäre. Aber bisher sind die Spender dafür unbekannt.

CORRECTIV hat mit seinen Recherchen zur bisherigen Aufklärung der Spendenaffäre massgeblich beigetragen. Wegen unsere Recherche zur Plakatspende der Schweizer Goal AG für den heutigen Europapolitiker der AfD aus Esssen Guido Reil bekam die AfD eine Strafzahlung von über 400.000 Euro und die Staatsanwaltschaft Essen ließ die Landesgeschäftsstelle in Düsseldorf durchsuchen.

Aber die große Frage bleibt, wer sind die Geldgeber hinter den millionenschweren Werbekampagnen für die rechtsradikale Partei.

Diese Frage ist, wie die Beispiele in Österreich und Italien zeigen, für unsere Demokratie überlebenswichtig. Daher recherchieren wir weiter und auch mit Hilfe des Community-Recherchetools von CORRECTIV, dem CrowdNewsroom. Damit können Bürger und Bürgerinnen mithelfen, für Transparenz zu sorgen.
Wir diskutieren über den Stand und die Konsequenzen der Spendenaffäre und über die Rechercheschritte.

Speakers
avatar for Marcus Bensmann

Marcus Bensmann

Reporter, CORRECTIV
Wenn ein Journalist von einem despotischen Regime aus dem Land geworfen wird, hat er wahrscheinlich seinen Job gut gemacht. So wie Marcus Bensmann. 20 Jahre lang berichtete er für deutsche, schweizer und japanische Medien aus Zentralasien, dem Kaukausus, Afghanistan, Iran und Irak... Read More →


Saturday August 31, 2019 15:00 - 16:00
1 | CORRECTIV–Bühne

Attendees (25)