Loading…
Sunday, September 1 • 13:30 - 14:30
Rückkehr zu den politisch Verlassenen

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Viele Menschen in strukturschwachen Regionen mit hohem Anteil rechtspopulistischer Wähler_innen fühlen sich von der Politik verlassen. Das befindet die erste Studie ihrer Art zu den letzten Wahlen in Deutschland und Frankreich: 500 Haustürgespräche zeigen auf, welche Herausforderungen die Befragten in ihrem Alltag haben und warum oftmals die sozialpolitischen Bedingungen – und nicht etwa Fremdenfeindlichkeit – Grund ihres Unmuts und ihrer Zukunftsängste sind. Basierend auf den authentischen Schilderungen der Menschen entschlüsselt die Studie des Progressiven Zentrums Berlin „Rückkehr zu den politisch Verlassenen“ deren Deutungsmuster und macht sie zugänglich für Handlungsempfehlungen, die darauf abzielen, das Vertrauen dieser Bevölkerungsgruppen zurückzugewinnen.

Über diese diskutieren der Autor der Studie, Politikberater Johannes Hillje, und die Generalsekretärin der NRWSPD, Nadja Lüders.


Moderators
Speakers
avatar for Johannes Hillje

Johannes Hillje

Politik- und Kommunikationsberater, Buchautor
Johannes Hillje, ist Autor der Bücher „Propaganda 4.0 – wie rechte Populisten Politik machen“ und „Plattform Europa“. Er arbeitet als Politik- und Kommunikationsberater in Berlin und Brüssel und ist Policy Felloe bei der Denkfabrik Das Progressive Zentrum in Berlin. Für... Read More →
avatar for Nadja Lüders

Nadja Lüders

Generalsekretärin, NRW SPD
Die 48-jährige Rechtsanwältin ist seit Juni 2018 Generalsekretärin der NRW SPD, und vertritt zudem als Abgeordnete den Dortmunder Osten im Landtag. Nicht nur aufgrund der anstehenden nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen im kommenden Jahr beschäftigt sich Nadja Lüders eingehend... Read More →


Sunday September 1, 2019 13:30 - 14:30
24 | FES-Zelt SOLIDARITÄT

Attendees (10)