Loading…
Saturday, August 31 • 18:00 - 19:00
Sirenen! Wer weiß, was da los ist?“ – Wie Social Media die Blaulicht-Berichterstattung verändert

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Kaum ist irgendwo ein Unfall passiert, zücken Passanten das Smartphone und posten die Fotos in den sozialen Netzwerken. Und jedes Verbrechen wird ausführlich in den lokalen Facebook-Gruppen diskutiert. Wie verändern diese Entwicklungen den Job des Blaulicht-Reporters? Und wie reagiert die Polizei darauf?


Moderators
avatar for Judith Conrady

Judith Conrady

stellv. Redaktionsleiterin, RP online
Judith Conrady, Jahrgang 1982, ist stellvertretende Redaktionsleiterin bei RP ONLINE. Sie wuchs in Dormagen auf und studierte in Köln. Anschließend volontierte sie bei RP ONLINE und übernahm anschließend für einige Jahre die Steuerung der Online-Regionalberichterstattung der... Read More →

Speakers
avatar for Thomas Schweres

Thomas Schweres

Thomas Schweres ist 38 Jahre alt und gefangen im Körper eines, nun ja, Endfünfzigers. Der gebürtige Essener hat von 1977 – 1986 in Bochum, Essen und Bangor (Nordwales) Jura, Germanistik und Anglistik studiert. Leider vergeblich. Zur zeitweisen Beruhigung seiner Eltern hat er... Read More →
avatar for Christoph Reichwein

Christoph Reichwein

freier Fotograf, Rheinische Post
Christoph Reichwein, 1972 in Duisburg geboren, ist seit 2014 als freier Fotograf für die Rheinische Post tätig, seit 2016 als Regionalfotograf. Zuvor bei BILD und mehreren Profi-Fußballvereinen. Hat zusätzlich zur klassischen Pressefotografie vor einigen Jahren die Liebe zur Luftbildfotografie... Read More →
avatar for Volker Aschoff

Volker Aschoff

Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Polizei Dortmund
Volker Aschoff ist seit 12 Jahren verantwortlich für den Bereich der internen und externen Öffentlichkeitsarbeit sowie der Personalwerbung beim Polizeipräsidium Dortmund. Ab 2012 wuchs der Bereich um die Nutzung sozialer Medien. Dies stellte für die Polizei damals eine besondere... Read More →


Saturday August 31, 2019 18:00 - 19:00
2 | RP-Zirkuszelt

Attendees (12)