Loading…

Sign up or log in to bookmark your favorites and sync them to your phone or calendar.

Workshop [clear filter]
Friday, August 30
 

08:30

Planspiel "Die Daten sind frei?"
Planspiel "Die Daten sind frei?"
Konrad Adenauer Stiftung

Laut einer Eurobarometer-Umfrage von 2017 sind 70 % der Europäerinnen und Europäer besorgt, dass ihre persönlichen Daten missbraucht werden könnten. Besonders durch die Digitalisierung haben sind Möglichkeiten zum Datenmissbrauch enorm gewachsen. Und damit auch die Notwendigkeit, in der EU gemeinsame Regeln für den Schutz der persönlichen Daten zu beschließen. Dabei ist aber natürlich auch zu bedenken, dass die europäischen Unternehmen im globalen Wettbewerb stehen, in dem allzu strenge Regeln einen Wettbewerbsnachteil bedeuten könnten. Das Planspiel thematisiert vor dem Hintergrund der neuen Datenschutzgrundverordnung von 2018 wichtige Aspekte des Schutzes persönlicher Daten in Europa. Simuliert wird die EU-Gesetzgebung durch Kommission, Europäisches Parlament und Rat. Ein spannender und aktiver Einblick in ein aktuelles Thema in der europäischen Politik und in die Art und Weise, wie Entscheidungen in der EU gefällt werden!

Speakers
avatar for Florian Aue

Florian Aue

Referent, CIVIC-Institut
Seit 2001 arbeitet Florian Aue als Dozent in der gesellschaftspolitischen Bildung. Für das CIVIC - Institut für internationale Bildung arbeitet er als Referent und Dozent, u.a. bei Veranstaltungen in Frankreich, Belgien, Polen und Georgien.Von 2008 bis 2012 war er für das Georg-Eckert-Institut... Read More →
avatar for Isabel Hohmann

Isabel Hohmann

Projektentwicklung, CIVIC-Institut
Seit 2019 Mitarbeit Isabel Hohmann in der Projektentwicklung am CIVIC-Institut für internationale Bildung mit Schwerpunkt auf Planspielen und Workshops zu Europa und Themen europäischer Politik. Sie begleitet regelmäßig Studienreisen nach Brüssel und Straßburg.Isabel Hohmann... Read More →
avatar for Konrad Adenauer Stiftung

Konrad Adenauer Stiftung

Konrad Adenauer Stiftung


Friday August 30, 2019 08:30 - 13:30
1 | CORRECTIV–Bühne

09:00

Planspiel: Einheitliche Schulkleidung (Kinderpalament)
Planspiel: Einheitliche Schulkleidung
Kinder-Parlament im Plenarsaal: Gesetzentwurf zur Änderung des Schulgesetzes
Veranstalter: Landtag Nordrhein-Westfalen

Anders als an vielen ausländischen Schulen gibt es an deutschen Schulen keine einheitliche Schulkleidung. Viele Schülerinnen und Schüler erfahren aber gerade wegen ihres Äußeren täglich Mobbing und Ausgrenzung. Diese Diskriminierungserfahrungen könnten deutlich verringert werden, wenn alle Schülerinnen und Schüler einer Schule eine einheitliche Kleidung tragen würden.

Auch bisher eröffnet das Schulgesetz bereits die Möglichkeit zur Einführung einer einheitlichen Schulkleidung. Der in der Neufassung vorgesehene einfache Mehrheitsbeschluss der Schulkonferenz in Verbindung mit einer Verpflichtung zum Handeln wird dazu führen, dass an vielen Schulen eine einheitliche Schulkleidung eingeführt und eine allgemeine Akzeptanz erreicht wird.

Beim Planspiel wird im Landtag NRW eine Sitzung des Parlaments nachgestellt, bei welcher die Schülerinnen und Schüler verschiedenen Positionen einnehmen und entsprechend miteinander verhandeln sollen. Wie argumentieren die verschiedenen Parteien? Welche Argumente sprechen für eine Vereinheitlichung der Schulkleidung? Welche Dagegen? Und wer überzeugt am Ende?                                

Friday August 30, 2019 09:00 - 10:00

09:00

Internationale Pressefreiheit
Internationale Pressefreiheit
Schulworkshop | 25-30 TN

Rezo macht ein Video über die CDU, alle reden drüber und die CDU-Vorsitzende denkt anschließend laut über mehr Regeln für das Netz nach. Dabei gehören Meinungs- und Pressefreiheit zum Fundament einer jeden Demokratie. Im Workshop sprechen wir darüber, was Presse- und Meinungsfreiheit ausmacht und wie und von wem sie mittlerweile bedroht wird. In praktischen Übungen beschäftigen wir uns mit der Frage, wie sich Pressefreiheit messen lässt, und was Journalistinnen und Journalisten eigentlich genau machen.

Der Workshop wird veranstaltet von Stephan Mündges vom Institut für Journalistik der TU Dortmund.

Speakers
avatar for Stephan Mündges

Stephan Mündges

wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Journalistik
Stephan Mündges ist Reporter und Redakteur der ZDF-Nachrichtensendung heute+ und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Journalistik an der TU Dortmund. Für das ZDF berichtet er schwerpunktmäßig über Digitalthemen. In seiner wissenschaftlichen Arbeit beschäftigt er... Read More →


Friday August 30, 2019 09:00 - 13:00

09:00

Rapid-Prototyping mit Pen & Paper
Rapid Prototyping mit Pen & Paper
Schulworkshop | max. 60 TN

Der Workshop gibt Einblick in die Welt der Digitalisierung. Entwicklung und Innovation begenen Schülern immer wieder. Im Workshop werden neue Kreativansätze der digitalen Wirtschaft vorgestellt. Die optimale Chance für einen einfachen Einstieg in die Kreativität der digitalen Welt.

In vier Zelten vor dem Landtag erleben bis zu 60 Schüler*innen die Welt eines Startups kennen, wie Ideen entstehen und wie sie diese mit einfachen Mitteln modellieren können.

Mit dem Format Rapid-Prototyping mit Pen & Paper wollen wir Schüler*innen ermutigen, ihre Fähigkeiten in der digitalen Welt zu entdecken. Hierbei lernen sie agile Methoden kennen und eignen sich erstes Wissen darüber, wie Projektarbeit in heutigen Unternehmen funktioniert.

Im ersten Teil gehen Schüler*innen in einen Kreativprozess und lernen Design Thinking als Methode kennen. Im zweiten Schritt stellen sie ihre Projektideen vor. Daraus werden zehn Ideen ausgewählt. In verschiedenen Teams werden die Ideen mit Pen Paper sowie Legosteinen und Bastelmaterialien als Prototyp haptisch modelliert. Zum Schluss präsentieren die Projektteams ihre Ideen vor.

Speakers
avatar for Zerrin Börcek

Zerrin Börcek

Founder, fe:male Innovation Hub
Zerrin Börcek M.A. ist Gründerin von fe:male Innovation Hub, Business Coach und MINT-Botschafterin. Sie absolvierte an der RWTH Aachen Technik-Kommunikation mit Kommunikationswissenschaften und Informatik. In den Branchen Elektronik und Sondermaschinenbau arbeitete sie als Projektmanagerin... Read More →


Friday August 30, 2019 09:00 - 13:00

09:00

EU-Planspiel zur Energiepolitik
EU Planspiel zur Energiepolitik
Schulworkshop im Landtag Düsseldorf
Landeshauptstadt Düsseldorf |Amt für Statistik und Wahlen
Programm „Demokratie – Lernen“

Wie steht es um die Energieversorgung Europas? Auf welche Energieformen müssen und wollen die europäischen Länder setzen? Und wie sehen sie die Themen Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Versorgungssicherheit in der europäischen Energiepolitik? Mit diesen Fragen können sich die Schülerinnen und Schüler in einem Planspiel des Programms „Demokratie – Lernen“ beschäftigen. Planspiele sind eine handlungsorientierte Methode zur Vermittlung komplexer Zusammenhänge in Politik und Gesellschaft. Während eines Planspiels schlüpfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Rollen von politischen Akteuren und simulieren politische Entscheidungsprozesse. Hier nehmen sie die Rollen von Abgeordneten des europäischen Parlaments und von Minister/innen aus den verschiedenen Staaten der Europäischen Union ein. Debatten, Kompromisse, Strategiebildung und Verhandlungen werden durchgespielt. So tagen das europäische Parlament und der Ministerrat. Die Ergebnisse aus den Sitzungen werden am Ende des halbtägigen Planspiels miteinander verglichen und in Bezug zum realen EU-Gesetzgebungsprozess gesetzt.



Friday August 30, 2019 09:00 - 13:30

09:00

Open Data: Calliope mini
Open Data: Calliope mini
Veranstalter: Landeshauptstadt Düsseldorf | Amt für Statistik und Wahlen

Smartphones in der Tasche, interaktive White-boards im Klassenzimmer, Lern-Apps auf dem Tablet – im 21. Jahrhundert bietet der Zugang zu digitalen Medien eine neue Lernmethodik. Intuitiv lernen Mädchen und Jungen elektronische Geräte von klein auf kennen und diese auch zu benutzen. Wie aber werden aus jungen passiven Medienkonsumenten aktive Gestalterinnen und Gestalter unserer digitalen Zukunft?

Die Grundschullehrer stehen vor der Anforderung, die Grundlagen vielseitiger moderner Wissenschaften (sei es Lesen, Schreiben, Mathematik, Naturwissenschaften u.a.) vermitteln zu müssen. Medienkompetenz ist nun ein weiteres Fachgebiet, das zu bearbeiten ist. Leider liegt dabei der Fokus des Unterrichts oft nur auf der Anwendung der Geräte. Das Lernen über die Funktionsweise der Medien ist aber ein wichtiger Teil der Medienkompetenz. Wenn wir die jüngeren User auch dazu befähigen, Apps und Programme selber zu gestalten, sichern wir dem Wirtschaftsort Deutschland die Zukunft.

Der Calliope mini ist gezielt für den Unterricht mit Grundschüler*innen entwickelt worden. Beim Workshop sollen die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen mit spielerischer Programmierung machen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Minicomputers kennenlernen.

Friday August 30, 2019 09:00 - 13:30
4 | Landtag NRW E1A17

09:30

"Gefällt mir gut, aber ..." Texte besser machen für Schüler-Redaktionen
"Gefällt mir gut, aber…" ab 14 Jahre | max. 15 TN

Bringt eure Texte mit und wir besprechen sie. Veröffentlicht oder unveröffentlicht, für die Schülerzeitung, für die Lokalzeitung, fürs eigene Blog – hauptsache Journalismus. Wir lesen die Stücke in der Gruppe, geben einander Feedback und überlegen, was noch besser werden könnte. Ziel ist, dass die Autor_innen am Ende wissen, wie sie an eine eventuelle nächste Fassung herangehen könnten. Wir können in 90 Minuten etwa vier bis fünf Texte besprechen. Auch Teilnehmer_innen, die keinen Text dabei haben, sind eingeladen, mit über die Beiträge zu diskutieren.

Die Idee dabei: Durch die Arbeit an eigenen und fremden Texten zu erkennen, worauf es beim (journalistischen) Schreiben ankommt. Denn Journalismus lernt man am besten durch Übung. Deswegen sind eigene Themen zu entwickeln, selbst Informationen zu recherchieren und Geschichten aufzuschreiben Teil jeder guten Journalistenausbildung. Die Ergebnisse der Arbeit zu besprechen, ist aber mindestens genauso wichtig. In unserer Runde soll gelobt werden, aber vor allem soll es darum gehen, was noch besser werden kann – da gibt es schließlich fast immer etwas. Deshalb beginnen viele Textbesprechungen mit "Gefällt mir gut, aber ...".

Den Workshop veranstaltet die Kölner Journalistenschule (KJS) und geben mit ihm einen kleinen Schnupperkurs für die Ausbildung dort. Denn die Lehrredaktion ist darin ein zentraler Bestandteil. Welche Themen relevant sind, was noch tiefer recherchiert werden muss, wo ein Text klarer strukturiert werden sollte und welche Formulierung treffender wäre – das besprechen die Journalistenschüler dort mit einem Lehrredakteur und untereinander.

Der Workshop eignet sich gut für eine Schülerzeitungsredaktion oder Kleingruppen einer Schule.

Hinweis: Je nach Anzahl der Teilnehmer_innen werden mitgebrachte Texte von Gruppen (Redaktionen) oder einzelnen Schülern besprochen. Wichtig ist, dass eigene Texte mitgebracht werden, die gemeinsam besprochen werden können. Besprochen werden bis zu fünf journalistische Produkte.

Speakers
avatar for Jakob von Lindern

Jakob von Lindern

Leiter digitale Ausbildung, Kölner Journalistenschule
Jakob von Lindern ist Leiter der digitalen Ausbildung an der Kölner Journalistenschule, wo er lehrt und die digitalen Ausbildungsprojekte verantwortet. Neben seiner Tätigkeit in der Schulleitung arbeitet er als freier Journalist für verschiedene Medien, zum Beispiel ZEIT Online... Read More →


Friday August 30, 2019 09:30 - 12:00

17:00

Besser, schneller, klarer.
Der Leiter der CORRECTIV-Redation Ruhr Bastian Schlange gibt einen Workshop zur Frage, wie man besser, schneller und klarer schreibt. 

Dieser Workshop richtet sich speziell an die Macher von Studierendenmedien. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Speakers
avatar for Bastian Schlange

Bastian Schlange

Redaktionsleiter Ruhr, CORRECTIV
Wenn es der Wahrheitsfindung dient, gründet Bastian Schlange auch mal einen Nationalpark in den USA und gibt sich bei einer italienischen Familie als Schwiegersohn in Not aus. Mit solchen Undercover-Aktionen ließ Schlange ein deutsches Wilderernetzwerk auffliegen und gewann dafür... Read More →


Friday August 30, 2019 17:00 - 20:00
4 | Landtag NRW E1A16
 
Saturday, August 31
 

10:00

Gemeinsames Löten für Anfänger und alle Interessierten
Der Hacker und Makerspace Das Labor e.V. aus Bochum bietet Anfängern einen Grundkurs im Löten an. Anhand eines kleinen Bausatzes kann jeder im Workshop das Handwerk des Lötens erlernen und den fertig zusammengebauten Bausatz mit nach Hause nehmen.

Saturday August 31, 2019 10:00 - 12:00
9 | Netzkommune

10:30

Geld, Geld, Geld: Fundraising für NGOs in Deutschland (Workshop)
In sieben Schritten zur Fundraising-Strategie
Fundraising ist für viele Organisationen und ihre Arbeit ein wichtiges Thema. Das Seminar vermittelt einen Einblick in das Vorgehen, langfristig UnterstützerInnen zu gewinnen und finanzielle Mittel aufzubringen. In sieben Schritten wird gezeigt, wie man potenzielle GeberInnen findet und wie man sie erfolgreich erreicht.
                                   
    

Speakers
avatar for Wiebke Doktor

Wiebke Doktor

Geschäftsführerin, Conversio Institut & DFRV
Wiebke Doktor ist Theaterwissenschaftlerin, Fundraising-Managerin sowie Geschäftsführerin des Conversio Institut und berät seit über zehn Jahren Organisationen beim Auf- und Ausbau von strategischem Fundraising. Ihre Schwerpunkte sind: Organisationsentwicklung, Fundraising-Management... Read More →


Saturday August 31, 2019 10:30 - 11:30
10 | Open Society Foundations

10:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren. Die Sessions starten um 10.30 Uhr - mit hands-on Teil, wer einen eigenen Laptop dabei hat!
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →


Saturday August 31, 2019 10:30 - 11:30
28 | google News Initiative

10:30

Besser recherchieren
Wir geben in einem Workshop mit CORRECTIV-Chefredakteur Oliver Schröm Einblicke, wie man besser recherchiert.

Dieser Workshop richtet sich speziell an die Macher von Studierendenmedien. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Speakers
avatar for Oliver Schröm

Oliver Schröm

Chefredakteur, CORRECTIV
Oliver hat die Idee von CORRECTIV mitentwickelt, seine Frau hat den Namen erfunden, und 2018 ist er endlich auch als Chefredakteur eingestiegen. Oliver ist einer der renommiertesten investigativen Journalisten Deutschlands und Autor und Co-Autor von zehn Enthüllungsbüchern, darunter... Read More →


Saturday August 31, 2019 10:30 - 12:00
6 | CORRECTIV-Recherchen

10:30

Und was jetzt? Pen and Paper-Design Sprint auf dem Campfire-Festival - mit neuem Format dem Constructive Journalism begegnen
Journalisten sprechen gerne über Probleme. In den Medien wird ständig über aktuelle Debatten, Skandale und Probleme berichtet. Lösungen werden dagegen selten aufgezeigt. Anders macht es der konstruktive Journalismus.  Es bezieht zukunftsorientierte und lösungsorientierte Berichterstattung mit ein. 
Auf dem Campfire-Festival suchen wir gemeinsam nach innovativen Formaten für den "konstruktiven Journalismus". Die Teilnehmer von unserem Mini-Design Sprint "Und was jetzt" bekommen die Chance an attraktiven nutzerorientierten ideen für den "Konstruktiven Journalismus" zu basteln. 
Während der 3 1/2 Stunden lernen die Teilnehmer in Kurzform das Konzept eines Design Sprints kennen und zusätzlich weitere praktische Methoden des kreativen Arbeitens. Am Sonntag werden die Ideen dann beim Network Meeting

Um besser planen können, freuen wir uns Anmeldung vorab, unter info@johannes-meyer-online.de

Speakers
avatar for Johannes Meyer

Johannes Meyer

Journalist
avatar for Barbara Maas

Barbara Maas

Journalistin
Barbara Maas ist Journalistin, Trainerin und Sinnfinderin. Sie liebt Innovation, Serious Play und die Dynamik von Teams. Bei den Westfälischen Nachrichten in Münster führte sie 2006 ihr erstes Interview, als Newsdesk-Leiterin von shz.de in Flensburg entdeckte sie 2013 New Work und Digital Leadership für sich, 2018 stürzte sich sich in der Redaktion Forschung und Entwicklung für mh:n Medien und NOZ Medien ins Design Thinking und in andere kreative Innovationsmethoden... Read More →


Saturday August 31, 2019 10:30 - 15:00
18 | TAZ-Zelt

10:45

Workshop Fake News
Fake News – der Begriff ist fast schon zum Standardrepertoire der Medienöffentlichkeit geworden. Auch im politischen Diskurs taucht er – nicht nur in den USA – immer häufiger auf. Was sind Fake News und warum sind gezielte Falschmeldungen, häufig gepaart mit Social Bots, so gefährlich für unsere Demokratie? Das klärt dieser Kurz-Workshop. Er zeigt außerdem an aktuellen Beispielen, wie Fake News entlarvt werden – und was wir alle tun können, um deren Verbreitung zu verhindern.


Speakers
avatar for Vivien Leue

Vivien Leue

Nachrichtenjournalistin, Deutschlandradio


Saturday August 31, 2019 10:45 - 12:00
24 | FES-Zelt SOLIDARITÄT

11:00

Die Nachrichtenwächter
„Der Kampf gegen Desinformation und Verschwörungstheorien ist eine der großen Herausforderungen für die liberalen Demokratien“, sagt Bundespräsident Walter Steinmeier. Das amerikanische Start-Up NewsGuard, das kurz vor der Europawahl auch in Deutschland, Frankreich und Italien gelauncht ist, hat sich genau diesem Kampf verschrieben: Nutzer erfahren über das NewsGuard-Browser-PlugIn, ob ein Nachrichtenangebot glaubwürdig und transparent arbeitet oder nicht. Wie entsteht diese Bewertung? Nach welchen Kriterien? Und wer sind die Köpfe hinter dem Nachrichten-Wächter?

Das und vieles mehr erfahren Sie im NewsGuard-Workshop, in dem wir auch sehr gerne mit Ihnen diskutieren möchten: Welche Ansätze verfolgen Sie bereits, um Falschinformationen zu erkennen? Und wie können wir gemeinsam im Kampf gegen Desinformation noch mehr erreichen?

Workshop Tag 1
Welche Medien wir in Deutschland mit roten Labels bewertet haben (intransparent oder/und unglaubwürdig), warum - und werd die Betreiber der Seiten sind.

Workshop Tag 2
Welche Medien wir mit grünen Labels (für “transparent” und “glaubwürdig”) bewertet haben - und warum das nicht bedeutet, dass ihr Journalismus perfekt ist.

Speakers
AH

Anna-Sophie Harling

Leitung Europa, News Guard
Anna-Sophie Harling ist bei NewsGuard Leiterin für Europa mit Sitz in London und New York. Vor ihrem Eintritt bei NewsGuard arbeitete Harling als Business Development Manager für ein Technologieunternehmen in London und bei einer internationalen Anwaltskanzlei in Deutschland. Zuvor... Read More →
avatar for Alina Fichter

Alina Fichter

Senior Advisor, News Guard
Alina Fichter, Senior Advisor und Global Advisory Board Member bei NewsGuard. Journalistin und Consultant. Als Mitglied der Chefredaktion von ZEIT ONLINE war sie für das Bezahlsystem Z+, die Podcasts und das Videoteam zuständig. Zuvor John S. Knight-Fellow an der Stanford University... Read More →
avatar for Dr. Florian Meißner

Dr. Florian Meißner

Advisory Editor, News Guard
Dr. Florian Meißner ist Advisory Editor bei NewsGuard. Er ist Kommunikationswissenschaftler an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Bis Anfang 2019 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund. Über mehr als... Read More →
LW

Lara Wiedeking

Analystin, News Guard
Lara Wiedeking ist NewsGuard-Analystin in Deutschland. Sie arbeitet für das ZDF und schreibt unter anderem für die Zeit, taz.die Tageszeitung und jetzt.deWiedeking hat vorher drei Jahre in Washington, D.C., als Producerin für das ZDF gearbeitet. Dort hat sie hauptsächlich über Donald Trump, seinen Wahlkampf und seine ersten beiden Jahre im Weißen Haus berichtet... Read More →


Saturday August 31, 2019 11:00 - 12:00
27 | Institut für Journalistik

11:00

Schülerzeitung
Limited Capacity seats available

Schülerzeitung
mit Reporter 4YOU

ab 14Jahre | Umsonst
Treffpunkt: Zelt der Reporterfabrik

Es gibt viele Berufe, in denen man mehr verdient als im Journalismus. Aber nur wenige Berufe sind abwechslungsreicher, in wenigen erlebt man so viel Neues oder kann so viele Menschen erreichen. Wir entwerfen mit euch eine Tageszeitung und zeigen euch die Grundlagen der Medienkompetenz.

Als rasende Reporter seid ihr unterwegs auf dem Campfire – Festival für eine bessere Gesellschaft. Im Vorfeld gibt es Interview- und Schreibübungen, einen kleinen Austausch über die Arbeitsweisen von Reportern und dann geht es auch schon los. Alle Ergebnisse werden im Live-Blog der Rheinischen Post veröffentlicht. Mach mit und werde Journalist/in für einen Tag und Teil unserer Festivalredaktion!

Reporter 4 YOU ist das Schulprojekt der Reporterfabrik. Medienkompetenz ist heute so wichtig wie Biologie und Mathe. Die Schülerinnen und Schüler sollen befähigt werden, sich im Medien-Dschungel informiert zu bewegen und ihre Rolle in der öffentlichen Meinungsbildung kompetent wahrzunehmen.

Du möchtest bei der Schülerzeitung mitmachen? Dann melde dich an: Hier - oder schreib einfach eine Email bis zum 30. August an veranstaltungen@correctiv.org.

Speakers
avatar for Friederike Hoppe

Friederike Hoppe

Reporterfabrik


Saturday August 31, 2019 11:00 - 17:00
7 | Reporterfabrik

11:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren.

Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 11:30 - 12:30
28 | google News Initiative

12:00

Let´s get kritikal – Workshop zu Community Media und Migrantpolitanismus
Media activist  Larry Macaulay will present the action space Migrantpolitan. It is organized by/for and with refugees and locals. The Migrantpolitan is a place, lab and meeting point where new ways of working, living and celebrating together are developed. It is a place that leaves the classification of “refugees” and “locals” behind and now increasingly intervenes in media representation. Nadine Jessen is co-funder of Migrantpolitan and also created the platform “new media socialism” that realizes emancipatory formats like “Hello Deutschland – Die Einwanderer” or “Ramadram”. Both will present their work and talk about media production in transcultural and diasporic communities. The workshop is held in English.

Medienaktivist Larry Macaulay stellt den Aktionsraum Migrantpolitan in Hamburg vor. Der Ort ist ein Aktionsraum für/ von und mit Geflüchteten und Lokals. Das Migrantpolitan ist ein Ort, ein Labor und ein Treffpunkt, in dem neue Formate des Zusammenarbeitens, -lebens und -feierns erprobt und entwickelt werden. Ein Ort, der die gesellschaftlichen Zuordnungen in »Refugees« und »Locals« hinter sich lässt und der sich nun verstärkt in die mediale Repräsentation einmischt. Nadine Jessen ist neben Macaulay Mitbegründerin des Migrantpolitan und hat mit „new media socialism“ eine Plattform geschaffen, die mit Formaten wie „Hello Deutschland - Die Einwanderer“ und „Ramadram“ neue emanzipatorische Unterhaltungsformate entwickelt. Beide stellen diese Ansätze vor und berichten aus der Medienproduktion in transkulturellen und diasporischen Communities. Der Workshop wird in englischer Sprache durchgeführt.

Speakers
avatar for Nadine Jessen

Nadine Jessen

new media socialism


Saturday August 31, 2019 12:00 - 13:00
11 | Schöpflin-Zelt

12:00

Nachhaltig durchstarten!
Workshop: Nachhaltig durchstarten!

Lasst uns Ideen für eine zukunftsfähige Gesellschaft finden!


Wir alle hören es gerade fast täglich. Das Thema Nachhaltigkeit ist präsent in den Medien und es wird viel darüber diskutiert. Doch wie können wir ganz praktisch etwas bewegen und andere zum Mitmachen animieren? Und wie kann unsere Art der Kommunikation dabei helfen, dass wir handlungsfähiger werden? Wir von MehrWert laden alle Interessierten dazu ein, sich mit uns über nachhaltigen Konsum auszutauschen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie wir unsere Gesellschaft zukunftsfähig gestalten können. Welche Rolle spielt Engagement und wie können wir vor Ort aktiv werden? Können wir bei der Präsenz von Katastrophen-Nachrichten Narrative schaffen, die uns motivieren vom Wissen zum Handeln zu gelangen? Aus diesem Workshop sollen Ideen generiert, gesammelt und nachhaltiges Engagement gefördert werden.

MehrWertKonsum, ein Projekt der Verbraucherzentrale NRW e.V.

Speakers
avatar for Kerstin Schnücker

Kerstin Schnücker

Verbraucherzentrale NRW
Kerstin Schnücker ist seit 2019 im Projekt MehrWert der Verbraucherzentrale NRW e.V. tätig. Die Umweltwissenschaftlerin beschäftigt sich seit ihrem Studium mit der Frage, wie Menschen in Umweltthemen vom Wissen zum Handeln kommen. Sie setzte sich wissenschaftlich mit Bildung für... Read More →
avatar for Jorid Höffken

Jorid Höffken

Verbraucherzentrale NRW
Jorid Höffken arbeitet seit 2019 für das Projekt MehrWert der Verbraucherzentrale NRW e.V. und ist dort im Bereich Engagement für Nachhaltigkeit für die Workshop-Angebote für Engagierte sowie deren Vernetzung mit Kommunen zuständig. Nach ihrem Geographiestudium in Bonn ist sie... Read More →
avatar for Tim Schwermer

Tim Schwermer

Verbraucherzentrale NRW
Tim Schwermer, geboren in Bochum, arbeitet seit April 2018 für die Verbraucherzentrale NRW e.V. in Düsseldorf. Im Projekt MehrWertKonsum ist er im Bereich Engagement für Nachhaltigkeit für das Content-Management des Projekts zuständig und gibt Workshops für lokale Initiativen... Read More →


Saturday August 31, 2019 12:00 - 13:00
17 | Verbraucherzentrale NRW e.V.

12:00

Wie studentische Medien Hochschulpolitik kritisch begleiten können
Über Hochschulpolitik zu berichten, ist für studentische Medien nicht immer einfach. Die Recherche ist oft komplex, Journalistinnen brauchen einen langen Atem und müssen bereit sein, Konflikte mit Studierendenvertretern und Hochschulleitungen einzugehen. Doch die Berichterstattung ist wichtig für eine funktionierende demokratische Praxis an Hochschulen. Denn nur so können sich Studierende über Entwicklungen und Missstände informieren und sich selbst einbringen.
Wir wollen studentische Medien bei ihrer Arbeit unterstützen. Der Workshop führt in die Grundlagen der Hochschulpolitik ein und bietet die Möglichkeit, sich über eigene Erfahrungen auszutauschen.
Außerdem stellen wir ein neues CORRECTIV-Projekt vor, das die Krise der Demokratie an deutschen Hochschulen untersucht. Mit unserem Workshop starten wir einen CrowdNewsroom, in dem Studierende u.a. Informationen über Wahlkämpfe, Konflikte und Finanzskandale an ihrer Hochschule beitragen können. Wir erklären das Recherchetool und laden zur Mitarbeit ein.

Speakers
avatar for Miriam Lenz

Miriam Lenz

freie Journalistin, CORRECTIV
Miriam Lenz arbeitet als freie Journalistin in Berlin unter anderem für den Tagesspiegel. Sie hat die UnAufgefordert, die Studierendenzeitung der Humboldt-Universität zu Berlin, geleitet und kennt dadurch die Herausforderungen studentischer Medien aus erster Hand. Für ihr Rechercheprojekt... Read More →
avatar for Maria-Mercedes Hering

Maria-Mercedes Hering

freie Journalistin, CORRECTIV
Maria-Mercedes Hering arbeitet als freie Mitarbeiterin für den Tagesspiegel. Sie hat in München, Washington D.C. und Berlin Politik, Soziologie und Sozialwissenschaften studiert und war Chefredakteurin des Münchner Studierendenmagazins Philtrat sowie der Berliner Studierendenzeitung... Read More →


Saturday August 31, 2019 12:00 - 13:00
6 | CORRECTIV-Recherchen

12:00

Storytelling Event: ‘Haymat’ (Deutsch/Englisch/Türkisch)
„Heimat“ ist ein umstrittener Begriff. Wir wollen einem traditionellen Heimatbegriff einen vielfältigen Begriff von „Haymat“ für alle gegenüberstellen. In diesem Workshop wollen wir deshalb gemeinsam verschiedene Arten von Haymat*en erkunden. Ausgehend von unseren eigenen Familiengeschichten, wollen wir durch verschiedene Methoden die Vielfalt von Haymat-Vorstellungen herausarbeiten.
                   
Die “Open Society Initiative for Europe” (OSIFE) unterstützt eine Reihe von Gruppen in ganz Europa, die grundlegende politische und persönliche Rechte fördern und Diskriminierung und Missbrauch bekämpfen. Die Open Society Justice Initiative hat europaweit daran gearbeitet, diskriminierende Praktiken, einschließlich der Polizeiarbeit, durch Forschung und Advocacy sowie durch strategische Prozesse sowohl vor nationalen Gerichten als auch vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu bekämpfen.

Speakers
avatar for Yael Ohana

Yael Ohana

Executive Advisor to the Director, Open Society Foundations
avatar for Andreas Hieronymus

Andreas Hieronymus

Open Society Foundations
avatar for Selmin Çalışkan

Selmin Çalışkan

Open Society Foundations
Selmin Çalışkan ist Direktorin für Institutionelle Beziehungen für das Berliner Büro der Open Society Foundations. In ihrer Position vernetzt sie das neue Open Society Büro mit wichtigen Akteuren und Akteurinnen der Berliner Community, allen voran der inspirierenden und... Read More →


Saturday August 31, 2019 12:00 - 13:30
10 | Open Society Foundations

12:00

Workshop: Programmieren mit dem Chaos Computer Club
Lerne die Welt der Programmierung kennen: Wir, der Chaos Computer Club Düsseldorf (Chaosdorf e.V.), verlegen unsere Pythonfoo-Veranstaltung auf das Campfire-Festival: Komm vorbei und mach mit - alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich auszutauschen. Bring gerne Deinen eigenen Rechner mit, es geht aber auch ohne. Wir haben von grundlegenden Rechenoperationen bis hin zu komplexen Programmstrukturen wie Klassen kurze Erklärungen, Beispiele und Aufgaben vorbereitet, richten uns aber hauptsächlich am Kenntnisstand der Anwesenden aus. 


Programmieren ist eine Technik, die uns unsere Instagram-Feeds, unsere Youtube-Videos, bis hin zu unseren Kassenbons im Supermarkt bereitstellt - alles aus einer hochvernetzten digitalen Welt hinter den Kulissen. Damit Programmierung nicht mehr wie ein Hexenwerk daher kommt, bieten wir seit  2015 im Chaos Computer Club Düsseldorf (Chaosdorf e.V.) eine einsteigerfreundliche Anleitung in die Programmierung mit der Programmiersprache Python an. Bei uns sind alle Menschen herzlich eingeladen, sich anhand dieser Anleitung beispielgetrieben, selbständig und intensiv mit Programmierung auseinanderzusetzen und bei Bedarf Fragen zu stellen oder gemeinsam Code und Lösungsansätze zu diskutieren.

Saturday August 31, 2019 12:00 - 15:00
9 | Netzkommune

12:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren.
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 12:30 - 13:30
28 | google News Initiative

13:00

Mit Bürgern recherchieren
Mit Bürgern gemeinsam Daten recherchieren: Wir haben eine Plattform entwickelt, über die sich Bürger beteiligen können und auf der Daten strukturiert erfasst werden. In diesem Workshop erklären wir, wie der CrowdNewsroom funktioniert und wie Zeitungen, Blogs oder Organisationen eigene Recherche-Projekte starten können.

Speakers
avatar for Justus von Daniels

Justus von Daniels

Reporter, CORRECTIV


Saturday August 31, 2019 13:00 - 13:30
6 | CORRECTIV-Recherchen

13:00

Katze, Kobra & Krokodil: Yoga für Kids von 3-10
Ob Fantasiereise in den Dschungel, Yoga à la Ronaldo für kleine Fußballer oder dem Yoga-Parcours. Yoga tut gut. Yoga macht Spaß! Groß und Klein. Mit Eltern oder alleine. Einfach schnuppern kommen!

Kinderyoga zu jeder vollen/und halben Stunde - wir treffen uns vor dem Netzkommune-Zelt.



Speakers
avatar for Gina Duscher

Gina Duscher

Die Yogabande
Gina Duscher, Gründerin der Yogabande ist selbst Mutter und Yogalehrerin aus Leidenschaft. Sie arbeitet als Coach für Yoga und Resilienz, praktiziert seit über 15 Jahren Yoga und leitet ein eigenes Hot Yoga Studio für Erwachsene. Sie ist ausgebildete Kinderyogalehrerin und unterrichtet... Read More →


Saturday August 31, 2019 13:00 - 15:00
9 | Netzkommune

13:00

Let's make a video with our smartphone!
This is an interactive session. Bring your charged-up smartphone with the free Quick video app on it and our resident mobile journalism expert will show you how to make smartphone video like a pro.
After a quick briefing on the theory and setup, you will go into the festival to film people and events to a short practice video story. After this, you return to the tent and learn how to edit with the Quick Video Editor app by GoPro.

Speakers
avatar for Robb Montgomery

Robb Montgomery

filmmaker/ author/ journalism trainer, Mobile Journalism
Robb Montgomery is Documentary Filmmaker, Textbook Author and Mobile Journalism trainer.He is a mobile journalism educator and the author of “Smartphone Video Storytelling and “Videos mit dem Smartphone”He teaches mobile journalism seminars at the EFJ school of journalism in Paris, American University in Cairo, Ohio University, and the Danish School of Journalism. Montgomery is the chair for the Mobile Journalism Awards and the founder of the S... Read More →


Saturday August 31, 2019 13:00 - 15:00
27 | Institut für Journalistik

13:15

Workshop Podcast
Podcasts sind in aller Ohren. Ob Nachrichten, politische Analysen,
Reportagen oder Do-it-yourself-Tipps – es gibt kaum ein Thema, das mittlerweile nicht auch durch einen Podcast behandelt wird. Dabei sind nicht nur die „Profis“ am Werk. Jeder kann Podcasts produzieren. Viel mehr als ein Smartphone braucht es nicht. Wie das geht? Das klären wir in diesem Kurz-Workshop. Außerdem gibt es eine kurze Einführung in die Podcast-Welt und wir klären die Frage, welche Podcasts denn auch gerne gehört werden.

Speakers
avatar for Vivien Leue

Vivien Leue

Nachrichtenjournalistin, Deutschlandradio


Saturday August 31, 2019 13:15 - 14:45
24 | FES-Zelt SOLIDARITÄT

13:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren.
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 13:30 - 14:30
28 | google News Initiative

14:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren.
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 14:30 - 15:30
28 | google News Initiative

15:00

Stop the drama and get the shit done: plan b und Tea after Twelve setzen auf Lösungen
"Nur schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten“, lautet ein Leitsatz, der immer noch in vielen Journalistenhinterköpfen spukt. Natürlich gehört es zu den journalistischen Aufgaben, Missstände anzuprangern. Doch der mediale Fokus auf Katastrophen, Schwierigkeiten und Probleme führt zu einer Fehleinschätzung: Menschen nehmen die Welt nachweisbar viel schlimmer wahr, als sie ist. Der konstruktive Journalismus möchte das ändern und das große, ganze Bild zeigen.
Die Redaktion von „Tea after Twelve“ setzt seit fünf Jahren mit ihrem internationalen Onlinemagazin lösungsorientierte Themen auf die Agenda. Seit 2017 strahlt das ZDF mit „plan b“ die weltweit erste konstruktive Dokumentationsreihe aus. Beide Formate suchen international nach Lösungen, die auch in Deutschland (und anderswo) anwendbar wären. Sarah Klein und Eva-Maria Verfürth von „Tea after Twelve“ und Verena Glanos von „plan b“ nehmen euch / Sie mit zu einem kleinen Ausflug in die Welt der Lösungen.

Speakers
avatar for Verena Glanos

Verena Glanos

Redakteurin, plan b / ZDF
Verena Glanos studierte Anglistik, Psychologie und Kunst- und Designwissenschaften. Seit 2005 arbeitet sie für das ZDF, davon acht Jahre als Redakteurin für die Kindernachrichtensendung „logo!“. In dieser Zeit veröffentlichte sie die Bücher „Wie wird man Chef(in) von Deutschland... Read More →
avatar for Eva-Maria Verfürth

Eva-Maria Verfürth

Chefredakteurin, Tea after Twelve
Eva-Maria Verfürth ist Herausgeberin und Chefredakteurin des Onlinemagazins Tea after Twelve. Seit 2014 spürt das internationale Autorenteam von Tea after Twelve inspirierende Lösungsideen und soziale Innovationen auf und wurde für diesen Ansatz bereits wenige Monate nach Erscheinen... Read More →
avatar for Sarah Klein

Sarah Klein

Chefredakteurin, Tea after Twelve
Sarah Klein ist Herausgeberin und Chefredakteurin des Onlinemagazins Tea after Twelve. Seit 2014 spürt das internationale Autorenteam von Tea after Twelve inspirierende Lösungsideen und soziale Innovationen auf und wurde für diesen Ansatz bereits wenige Monate nach Erscheinen als... Read More →


Saturday August 31, 2019 15:00 - 15:45
11 | Schöpflin-Zelt

15:00

Empowerment von Frauen im Entwicklerbereich
Seit kurzem ist in der Gaming Branche ein neuer Trend zu verzeichnen. Laut einer Studie des Game-Verbands sind knapp 48% aller "Gamer" in Deutschland weiblich. Doch leider treffen diese Zahlen nicht auf die Entwicklerlandschaft in Deutschland zu. Gerade die kreative und spannende Arbeit an digitalen Spielen bietet eine bis dato nicht da gewesene diverse und abwechslungsreiche Nische für junge Entwickler*innen. Denn bei der Spieleentwicklung geht es nicht nur ums Programmieren. Damit ein gutes Spiel entsteht, arbeiten viele kreative Köpfe zusammen und es gibt viele unterschiedliche Rollen zu entdecken.

In ihrem Workshop geben die Entwickler von TriTrie Games einen Einblick in die Welt der Spieleentwickler*innen und Gamedesigner*innen. Darüber hinaus stehen euch alle drei im abschließenden Q&A zur Verfügung.

Speakers
avatar for Seren, Sarah & Pierre

Seren, Sarah & Pierre

Gründer, TriTrie Games
Seren Besorak, Sarah Abouzari, Pierre Schlömp
avatar for Seren Besorak

Seren Besorak

Mitbegründer, TriTrie Games
Seren Besorak (* 4. Mai 1979) ist Entwickler aus Bonn. Er ist freier Dozent und Mitbegründer von TriTrie Games.Nach seinem Abitur arbeitete Seren für Werbeagenturen, TV-Produktionen und im Eventsektor. An der Universität Bonn studierte er Asienwissenschaften. Daneben war er... Read More →


Saturday August 31, 2019 15:00 - 16:00
9 | Netzkommune

15:00

Faktencheck-Workshop
Wie überprüft man Gerüchte, die auf Facebook, Twitter, Youtube oder Whatsapp kursieren? An hand von konkreten Beispielen zeigen CORRECTIV.Faktencheck-Redakteure, wie sie recherchieren, wo sie verlässliche Informationen finden und auf welche Probleme sie stoßen. Die Teilnehmer erhalten dabei auch praktische Tipps, wie sie sich selbst davor schützen können, auf Falschmeldungen hereinzufallen.

Speakers
avatar for Tania Röttger

Tania Röttger

Leiterin Faktencheck, CORRECTIV
Tania befasst sich seit ihrem Berufseinstieg mit Fakten. Für die Request Initiative half sie NGOs in London dabei, sich mithilfe von Auskunftsrechten Informationen zu beschaffen. Zurück in Deutschland stellte sie eine Urteilsdatenbank zum Presserecht für Netzwerk Recherche und... Read More →
avatar for Cristina Helberg

Cristina Helberg

Faktencheckerin, CORRECTIV
Im CORRECTIV.Faktencheck-Team deckt Cristina fast täglich Falschnachrichten auf. Für die NRW-Redaktion von CORRECTIV recherchierte sie zum Medizinskandal um unterdosierte Krebsmedikamente aus Bottrop und begleitete den anschließenden Gerichtsprozess, oft als einzige Journalistin... Read More →
avatar for Alice Echtermann

Alice Echtermann

Faktencheckerin, CORRECTIV
Alice Echtermann (27) hat Kommunikations- und Medienwissenschaft und Politikwissenschaft studiert. Anschließend durchlief sie eine klassische Ausbildung als Lokaljournalistin beim Weser-Kurier in Bremen. Dort arbeitete sie zwei Jahre als Onlineredakteurin, bevor sie im Mai 2019 Mitglied... Read More →


Saturday August 31, 2019 15:00 - 16:00
6 | CORRECTIV-Recherchen

15:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren. Die Sessions starten um 10.30 Uhr - mit hands-on Teil, wer einen eigenen Laptop dabei hat!
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 15:30 - 16:30
28 | google News Initiative

15:30

Cartooning against Racism – Politisches Zeichnen gegen Rassismus (English)
Cartooning is a popular form of artistic expression with a multitude of applications in a number of areas. In this workshop, those who love the Art of Cartooning but have never had the opportunity to explore its secrets. Using pencils and a lot of imagination, we will learn fun techniques for creating political caricature and more!
                   
«The campaign “X them out! A Black Map of Athens” is designed to pinpoint and highlight the unseen criminality related to racist attacks in the public space. The Golden Dawn trial has brought to light dozens of racist crimes, mostly against migrants and refugees. However, the full extent of its criminal, racist activity is not adequately known. With this campaign, we attempt to establish a topography of racist violence. We seek to make its dark dimensions and its deadly nature more familiar to the general public. To this end, we want to create, with the valuable support of 25 visual artists, an antiracist map of our city. Racist violence is invisible only when we do not wish to see it, when we avoid confronting it. This year, 2019, is the crucial, final year of the most important and biggest trials of our time. We have tried to visualise just a small part of this “topography of violence” that has its origins in Golden Dawn and fascism, in order to contribute to acquainting the general public with their crimes and in punishing their murderous activity.

More information: https://valtousx.gr/en/

Speakers
avatar for John Antono

John Antono

Kampagne “X them out! A Black Map of Athens”
John Antono was born in 1985 in Athens. He is a cartoonist and comics artist. He also holds a Bachelor’s degree in History and Archaeology and a Master in Political Science and History. He creates political cartoons and comics series for Greek newspapers and website. During the... Read More →
avatar for Valia Tsirigoti

Valia Tsirigoti

Kampagne “X them out! A Black Map of Athens”
Valia Tsirigoti was born in 1986 in Limassol of Cyprus and grew up in Athens, where she is currently working. She is a Psychosocial Specialist in Culture and Emotional Education through Art and a Mental Health counselor with an emphasis on social reintegration and gender issues. She... Read More →


Saturday August 31, 2019 15:30 - 17:00
10 | Open Society Foundations Pavillon

16:00

Medienkompetenz statt Verbote
Unter dem Motto „Medienkompetenz statt Verbote“ sammeln wir mit Eltern und Kindern gemeinsam Wünsche und Regeln für den sinnvollen Umgang mit dem Smartphone. Die gesammelten und neuen Regeln werden diskutiert und durch einfache Beispiele erläutert. Mit diesen Anregungen könnt Ihr direkt vor Ort Euren eigenen, individuellen Familienvertrag zur Mediennutzung erstellen, ausdrucken und das bunte Exemplar mit nach Hause nehmen. 

Speakers
avatar for Ines Bartelheimer

Ines Bartelheimer

Gründerin, paidimo
Ines Bartelheimer ist die Gründerin von paidimo. Bereits während des Studiums fiel ihr in der frühkindlichen Englisch-Sprachförderung auf, dass Kinder eine hohe Affinität zu digitalen Medien entwickeln, Eltern damit aber immer wieder vor neuen Konflikten und Anforderungen stehen... Read More →


Saturday August 31, 2019 16:00 - 16:15
9 | Netzkommune
  • about Ines Bartelheimer ist die Gründerin von paidimo. Bereits während des Studiums fiel ihr in der frühkindlichen Englisch-Sprachförderung auf, dass Kinder eine hohe Affinität zu digitalen Medien entwickeln, Eltern damit aber immer wieder vor neuen Konflikten und Anforderungen stehen. Um Eltern und Kindern den Einstieg in die digitale Welt zu erleichtern, hat sie mit paidimo ein Konzept entwickelt, das den Fokus nicht nur auf Verbote und Nutzungszeiten legt, sondern den reflektierten Umgang mit dem Smartphone schult.

16:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren.
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 16:30 - 17:30
28 | google News Initiative

16:30

Workshop Hate Speech
Der Ton wird rauer. Der Diskurs verschiebt sich! Viele Menschen fragen sich: „Was ist denn noch sagbar?“ Rechte Akteure skandieren das Ende der Meinungsfreiheit und wittern überall Zensur. Dabei ist es relativ einfach: Alles, was ich sage, hat eine Wirkung. Sprache formt Realitäten, sie kann abwerten oder wertschätzen, sie kann Einstellungen prägen und Ideologien formen, sie kann laut oder leise sein.

Im Workshop „Hate Speech begegnen - aktiv (werden) gegen Hass im Netz“ konfrontieren wir Teilnehmende mit dem Phänomen Hate Speech und laden ein zum digitalen Training für einen sicheren Umgang mit Hass im Netz - für eine demokratische Debattenkultur.

Speakers
avatar for Ulrich Koj

Ulrich Koj

Geschäftsführer, Skills4life
Ulrich Koj ist Trainer für Gewalt- und Mobbingprävention. Bei dem pädagogischen Anbieter für Gewaltprävention „Skills4life“ ist er außerdem Geschäftsführer.
avatar for Martin Albers

Martin Albers

Geschäftsführer, Skills4life
Martin Albers ist Trainer für Gewalt- und Mobbingprävention. Bei dem pädagogischen Anbieter für Gewaltprävention „Skills4life“ ist er außerdem Geschäftsführer.


Saturday August 31, 2019 16:30 - 18:15
24 | FES-Zelt SOLIDARITÄT

17:00

Was Flüchtlingskinder fühlen
Wir sehen schreckliche Kriegsbilder, Machthaber entscheiden, Deutsche demonstrieren. Wo wir aber fast nie hinsehen: In die Herzen der Menschen, die aus den schrecklichen Umständen in ihrer Heimat flüchten. Vor allem in die kleinen Herzen der Kinder, die noch so kraftvoll und unverbraucht schlagen, aber in ihren Fällen oft aus Angst. Wir schauen in diesem Workshop gemeinsam hinter die Fassade der Jüngsten, die mit ihren Familien oder ganz alleine auf der Flucht sind, wollen herausfinden, was ihre Herzen schneller schlagen lässt, was Flüchtlingskinder fühlen.

Ich finde es faszinierend, wie Kinder die Welt sehen, Dinge begreifen und sich ausdrücken. Deswegen habe ich nicht nur meine Bachelorarbeit darüber geschrieben, wie man ein Radiofeature auf Kinder zuschneidet. Auch in einem Jugend-Feature über Flüchtlingskinder in Griechenland konnte ich mein Wissen anwenden und feststellen: Kinder sind so herrlich unschuldig, unverblümt und ungeschliffen, gleichzeitig aber umso angreifbarer und schützenswerter in so schlimmen Lebenslagen, wie der Flucht. Und genau darüber möchte ich in dem Workshop sprechen, weil mir dieses Thema am Herzen liegt.

Speakers
avatar for Meike Sartorius

Meike Sartorius

Studentin, Institut für Journalistik
Meike Sartorius ist Masterstudentin im Fach Journalistik an der TU Dortmund. Im Rahmen einer Exkursion nach Griechenland ist das Radiofeature für das Symposium entstanden. Vor dem Master hat Meike Sartorius den Journalistik-Bachelor an der TU Dortmund absolviert. Daneben arbeitete... Read More →


Saturday August 31, 2019 17:00 - 18:00
27 | Institut für Journalistik

17:30

Kritisch-konstruktiver Journalismus: Was Mut macht
Es gibt nach wie vor ein starkes Misstrauen, wenn von konstruktivem Journalismus die Rede ist. Typische Kollegenreaktion: „Ist mein Journalismus etwa destruktiv?“ In vielen Fällen lautet die Antwort: Ja! Weil Berichterstattung mit einer (mittlerweile auch empirisch bewiesener) Negativ-Neigung der Gesellschaft schadet. Die Diskussion um die Verantwortung von Journalist*innen ist neu entflammt, das ist gut so. Im Workshop stellen wir die Frage: Brauchen wir für konstruktiven Journalismus neue Kompetenzen, über „üblichen“ Qualitätsjournalismus hinaus? Geht es um handwerkliche Fähigkeiten oder um Fragen der Haltung und eines neuen Erkenntnisinteresses? Wir diskutieren anhand konkreter Beispiele aus der Arbeit der Culture Counts Foundation. Sie gibt u.a. einmal im Jahr das MUT-Magazin (in einer Auflage von 800.000 Exemplaren) heraus.

Zur Besseren Planung bitten wir um
Anmeldung!

Speakers
avatar for Michael Gleich

Michael Gleich

Herausgeber, Autor, MUTmagazin
Der Journalist und Buchautor Michael Gleich war einer der ersten, die in Deutschland kritisch-konstruktiven Journalismus systematisch praktiziert und gelehrt hat. Er veröffentlichte im medium magazin 2016 und 2018 eine „Journalistenwerkstatt“ dazu. Als Geschäftsführer der... Read More →


Saturday August 31, 2019 17:30 - 18:30
11 | Schöpflin-Zelt

17:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren.
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 17:30 - 18:30
28 | google News Initiative

18:00

Gemeinsames Löten für Anfänger und alle Interessierten
Der Hacker und Makerspace Das Labor e.V. aus Bochum bietet Anfängern einen Grundkurs im Löten an. Anhand eines kleinen Bausatzes kann jeder im Workshop das Handwerk des Lötens erlernen und den fertig zusammengebauten Bausatz mit nach Hause nehmen.

Saturday August 31, 2019 18:00 - 20:00
9 | Netzkommune

18:30

Recherche und Visualisierung mit Google-Tools
Tagtäglichen suchen wir im Internet nach Themen, die uns interessieren. Welche Tipps und Tricks gibt es jedoch, um die eigene Suche im Internet schneller und zielorientierter zu gestalten?
Diese Tricks, die die Suchanfragen effizienter machen und das Ergebnis zielsicher, zeigen Sybille und Alex im Zelt der Google News Initiative. In 60 Minuten-Slots könnt ihr Google-Tools nicht nur für die Recherche und die Verifizierung von Fakten, sondern auch für das Visualisieren von Daten und Satellitenbildern kennenlernen und ausprobieren.
Die Speaker Sybille Fleischmann und Alexander Drechsel sind Trainer des netzwerk medien-trainer, offizieller Partner der Google News Initiative.


Speakers
avatar for Alexander Drechsel

Alexander Drechsel

Chefredaktion, netzwerk medien-trainer.
Alexander Drechsel, 25 Jahre ÖRR mit News & Recherche. Heute Videoproduzent & Trainer des netzwerk medien-trainer... Read More →
avatar for Sybille Fleischmann

Sybille Fleischmann

Programm Managerin & Trainerin, netzwerk medien-trainer
Sybille Fleischmann , Programm Managerin & Trainerin des netzwerk medien-trainer, berät Journalisten zu Kommunikationstechnologien und Prozessoptimierung... Read More →


Saturday August 31, 2019 18:30 - 19:30
28 | google News Initiative

18:30

Von der Ohnmacht zur Macht: Gemeinsam Mehrwert schaffen! (Workshop)
Immer mehr Schüler*innen gehen auf die Straße und demonstrieren gegen den weiteren Ruin unseres Planeten. Wie können wir die frei gesetzten Energien positiv nutzen und den Willen zur Veränderung in ein gemeinsames Tun - und dadurch in Gutes - übersetzen?

Wir möchten am Beispiel unseres Global-Learning-Projekts „Kleine Summer School“ kurz eine Möglichkeit skizzieren, wie mit einer Idee, wenigen Mitteln und vielen Kooperationspartnern aus dem Ganzen mehr wird, als die Summe seiner Teile. Und wir möchten gemeinsam mit Euch Ideen und Impulse sammeln und Verbindungen herstellen. Alle Menschen und Ideen sind willkommen!

Speakers
avatar for Sonya Mayoufi

Sonya Mayoufi

Projektleiterin, Kleine-Stiftung
Sonya Mayoufi konzipiert und leitet für die Kleine-Stiftung Projekte - vor allem im Bereich Jugend, Bildung und Global Learning. Der rote Faden, der sich durch die Biographie der Erziehungswissenschaftlerin und Systemischen Therapeutin zieht, ist die Vermittlung einer Haltung, die... Read More →
avatar for André-Patrice Kleine

André-Patrice Kleine

Kleine-Stiftungen
André-Patrice Kleine ist Vorstandsvorsitzender der Kleine-Stiftung und Hauptgeschäftsführer der Kleine Reinigungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH.Kleine-Stiftung:Die drei Brüder Hans-Joachim, Uwe-Detlef und André-Patrice Kleine haben nach dem Mauerfall aus dem Nichts... Read More →


Saturday August 31, 2019 18:30 - 19:30
10 | Open Society Foundations Pavillon
 
Sunday, September 1
 

10:00

Handyralley "Digitales Bezahlen"
Was bedeutet es eigentlich für den Schutz meiner Daten, wenn ich mit dem Smartphone zahle? Als Einzelspieler oder in kleinen Gruppen können sich Jugendliche und junge Erwachsenen im Zelt der Verbraucherzentrale NRW an einer digitalen Schnitzeljagd beteiligen und dabei viel Wissenswertes zum mobilen Bezahlen erfahren.

Speakers
LW

Laura Werner

Verbraucherzentrale NRW


Sunday September 1, 2019 10:00 - 12:00
17 | Verbraucherzentrale NRW e.V.

10:00

Community-Building für Lokaljournalistinnen
Die enge Einbindung und Beteiligung von Bürgern im Journalismus ist eine immer beliebtere Strategie, um Geschichten zu erzählen, die näher am Informationsbedürfnis der Menschen sind. Dabei geht es nicht darum, einen Artikel auf Facebook zu posten und sich hinterher die Kommentare durchzulesen, es geht vielmehr um eine Zusammenarbeit von Journalistinnen und Bürgern, um relevantere Geschichten zu erzählen, kreative Formate zu entwickeln und vielleicht auch Menschen zu erreichen, die traditionell nicht zum Leser-Kreis zählen. In diesem 3-Stündigen Workshop wollen wir ergründen, was passiert, wenn wir unsere Leserinnen- und Leser nicht mehr nur als Konsumenten, sondern als unsere “Community” begreifen. Was bedeutet “Community-Building” überhaupt und wie ist es auf unsere Arbeit in einer Lokalredaktion anwendbar? Teilnehmerinnen werden die Community-Canvas als ein Tool kennenlernen, um ihre Redaktionsarbeit auf neue bürgernahe Füße zu stellen.  

Wir bitten um eine Vorab-Anmeldung zu diesem Workshop bis zum 17. August 2019.
Hier anmelden.

Speakers
avatar for Julia Hildebrand

Julia Hildebrand

Community- und Contentstrategin
Julia arbeitet freiberuflich als Community- und Contentstrategin in Holland, Deutschland und Irland. Seit 2014 arbeitet Julia mit dem sozialen Startup ChangeX in Dublin daran, eine Plattform aufzubauen, die es Menschen erleichtert sich lokal in eigenen Projekten zu engagieren. Davor... Read More →


Sunday September 1, 2019 10:00 - 13:00
4 | Landtag NRW E1A17

10:00

Gemeinsames Löten für Anfänger und alle Interessierten
Der Hacker und Makerspace Das Labor e.V. aus Bochum bietet Anfängern einen Grundkurs im Löten an. Anhand eines kleinen Bausatzes kann jeder im Workshop das Handwerk des Lötens erlernen und den fertig zusammengebauten Bausatz mit nach Hause nehmen.

Sunday September 1, 2019 10:00 - 13:00
9 | Netzkommune

10:00

Theater mit Masken mit Theatre Fragile
Unter einer Maske werden Hautfarbe, Herkunft und Sprache unbedeutend. Spieler und Publikum erleben einen Perspektivenwechsel: Gesellschaftliche Rollen werden abgelegt und neu verteilt.
Im Spiel entsteht ein Podium, auf dem die Teilnehmer neue soziale Interaktionen experimentieren.
                   
TheatreFragile lädt zu einer Einführung in das Maskenspiel ein, unter anderem mit Masken aus der Inszenierung „Wir treffen uns im Paradies“, die am Vortag (Samstag den 31. August um 18:30) auf dem Campfire Festival präsentiert wird.

Speakers
avatar for Luzie Ackers

Luzie Ackers

künstlerische Leiterin, Theatre Fragile
Luzie Ackers und Marianne Cornil sind die künstlerische Leiterinnen der Compagnie TheatreFragile. Seit 2007 erarbeiten sie Maskentheater Stücke zu gesellschaftlich relevanten Themen unter Einbindung der Zivilgesellschaft. So sind Maskenspiel und Maskenbau Workshop in den letzten... Read More →
avatar for Marianne Cornil

Marianne Cornil

künstlerische Leiterin, Theatre Fragile
Luzie Ackers und Marianne Cornil sind die künstlerische Leiterinnen der Compagnie TheatreFragile. Seit 2007 erarbeiten sie Maskentheater Stücke zu gesellschaftlich relevanten Themen unter Einbindung der Zivilgesellschaft. So sind Maskenspiel und Maskenbau Workshop in den letzten... Read More →


Sunday September 1, 2019 10:00 - 13:00
10 | Open Society Foundations

10:00

Konstruktiver Journalismus in Deutschland | Constructive Journalism in Germany
Limited Capacity seats available

xxx Workshop in English: For English version please have a look below xxx
Wir wollen in diesem Workshop über die Chancen des Konstruktiven Journalismus, des lösungsorientierten Journalismus in Deutschland sprechen. Ist der Aufbau eines Constructive Institutes in Deutschland nötig? Was können wir tun und wie können wir es tun? Was kann der konstruktive Journalismus leisten? Der Workshop richtet sich an ein Fachpublikum.

  • 10:00: Einführung und Vorstellung der Teilnehmer
  • 11:00 Working Session 1 Neue Entwicklungen und Ideen: Content and international aspirations - Impulsvortrag Constructive Institute Aarhus - Diskussion und Aussprache
  • 12:00: Pause
  • 12:30: Working Session 2 Die Deutsche Situation – Bekommt Deutschland ein Institut für Konstruktiven Journalismus? - Impulsvortrag Prof. Stephan Weichert (Hamburg Media School) und Prof. Leif Kramp  (ZeMKI, Universität Bremen) - Diskussion und Aussprache
  • 13:30 Conclusions and Feedback 14:00 Ende

Nur mit Anmeldung (bis zum 25. August): HIER klicken


xxx English version xxx


We want to talk about constructive and solution journalism in Germany. Do we need a Constructive Institute like in Aarhus? What should we do, and how should we do it? What is constructive and solution journalism for? This workshop is for professionals.

  • 10.00: Introduction
  • 11.00: Session 1: Content and international aspirations Introduction to the topics by Constructive Institute Aarhus foillowed by discussion
  • 12.00: Break
  • 12.30: Session 2: The German situation - Do we need an institute. And if so how? Introduction by Prof. Stephan Weichert (Hamburg Media School) and Prof. Leif Kramp (ZeMKI, Universität Bremen) followed by discussion
  • 13:30: Conclusions and Feedback
  • 14.00: End 
Registration (until 25th of August) please klick here

Speakers
avatar for Ulrik Haagerup

Ulrik Haagerup

Constructive Institute (DK)
Ulrik Haagerup is the founder and CEO of Constructive Institute at Aarhus University with a mission of changing the global news culture in five years. For ten years he was the Executive Director of News at the Danish Broadcasting Corporation, Denmark's public service broadcaster... Read More →
avatar for Prof. Dr. Stephan Weichert

Prof. Dr. Stephan Weichert

Studiengangsleiter Digital Journalism, Hamburg Media School
Prof. Dr. Stephan Weichert, Jahrgang 1973, leitet den berufsbegleitenden Masterstudiengang Digital Journalism mit der Studien-Spezialisierung Master-Volontariat, das Urban Storytelling Lab und das Digital-Journalism-Fellowship-Programm an der Hamburg Media School (HMS). Seit 2008... Read More →
PL

Prof. Leif Kramp

ZeMKI, Universität Bremen


Sunday September 1, 2019 10:00 - 14:00
4 | Landtag NRW E1A16

11:00

Das Journarrator-Projekt: So könnten wir mit Hassrede und Lügenpresse-Vorwürfen im Internet umgehen
Fasst jeder von uns hat bereits Hasskommentare im Internet gelesen - entweder gegen seine eigene Person, sein Medienhaus oder seine Freunde. Manch einer von uns hat vielleicht auch schon wütend Beiträge kommentiert. Aber wie sollten wir damit umgehen? Und was können wir gegen die andauernden Lügenpresse-Vorwürfe tun? Das sogenannte "Journarrator"-Projekt hält einen Lösungsansatz bereit, für den jeder von uns, egal ob Journalist oder nicht, wichtig ist. Was dahinter steckt, besprechen und erarbeiten wir in diesem Workshop.

Speakers
avatar for Johanna Daher

Johanna Daher

Online-Redakteurin, MDR Schsen-Anhalt


Sunday September 1, 2019 11:00 - 12:00
18 | TAZ-Zelt

11:00

Die Nachrichtenwächter
„Der Kampf gegen Desinformation und Verschwörungstheorien ist eine der großen Herausforderungen für die liberalen Demokratien“, sagt Bundespräsident Walter Steinmeier. Das amerikanische Start-Up NewsGuard, das kurz vor der Europawahl auch in Deutschland, Frankreich und Italien gelauncht ist, hat sich genau diesem Kampf verschrieben: Nutzer erfahren über das NewsGuard-Browser-PlugIn, ob ein Nachrichtenangebot glaubwürdig und transparent arbeitet oder nicht. Wie entsteht diese Bewertung? Nach welchen Kriterien? Und wer sind die Köpfe hinter dem Nachrichten-Wächter? Das und vieles mehr erfahren Sie im NewsGuard-Workshop, in dem wir auch sehr gerne mit Ihnen diskutieren möchten: Welche Ansätze verfolgen Sie bereits, um Falschinformationen zu erkennen? Und wie können wir gemeinsam im Kampf gegen Desinformation noch mehr erreichen?
Workshop Tag 1
Welche Medien wir in Deutschland mit roten Labels bewertet haben (intransparent oder/und unglaubwürdig), warum - und werd die Betreiber der Seiten sind.
Workshop Tag 2
Welche Medien wir mit grünen Labels (für “transparent” und “glaubwürdig”) bewertet haben - und warum das nicht bedeutet, dass ihr Journalismus perfekt ist.

Speakers
AH

Anna-Sophie Harling

Leitung Europa, News Guard
Anna-Sophie Harling ist bei NewsGuard Leiterin für Europa mit Sitz in London und New York. Vor ihrem Eintritt bei NewsGuard arbeitete Harling als Business Development Manager für ein Technologieunternehmen in London und bei einer internationalen Anwaltskanzlei in Deutschland. Zuvor... Read More →
avatar for Alina Fichter

Alina Fichter

Senior Advisor, News Guard
Alina Fichter, Senior Advisor und Global Advisory Board Member bei NewsGuard. Journalistin und Consultant. Als Mitglied der Chefredaktion von ZEIT ONLINE war sie für das Bezahlsystem Z+, die Podcasts und das Videoteam zuständig. Zuvor John S. Knight-Fellow an der Stanford University... Read More →
avatar for Dr. Florian Meißner

Dr. Florian Meißner

Advisory Editor, News Guard
Dr. Florian Meißner ist Advisory Editor bei NewsGuard. Er ist Kommunikationswissenschaftler an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Bis Anfang 2019 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund. Über mehr als... Read More →
LW

Lara Wiedeking

Analystin, News Guard
Lara Wiedeking ist NewsGuard-Analystin in Deutschland. Sie arbeitet für das ZDF und schreibt unter anderem für die Zeit, taz.die Tageszeitung und jetzt.deWiedeking hat vorher drei Jahre in Washington, D.C., als Producerin für das ZDF gearbeitet. Dort hat sie hauptsächlich über Donald Trump, seinen Wahlkampf und seine ersten beiden Jahre im Weißen Haus berichtet... Read More →


Sunday September 1, 2019 11:00 - 12:00
27 | Institut für Journalistik

11:00

Sicherheit für die Diktatur - Einsichten in das Stasi-Unterlagen-Archiv

Autoritäre Gesellschaften und Diktaturen funktionieren nach der immer gleichen Logik: Im Kern misstrauen sie ihren Bürgern, fürchten den Machtverlust und versuchen, jeden Widerstand im Keim zu ersticken. In Deutschland gibt es seit fast 30 Jahren eine ganz besondere Möglichkeit, dies zu untersuchen: Mit der Öffnung der Stasi-Unterlagen können seit 1990 die Mechanismen eines umfassenden Unterdrückungsapparates transparent gemacht werden. So kann man erkennen, wie genau Geheimdienste eine Gesellschaft unterwandern und was das mit den Menschen anstellt. Dieses Wissen ist nicht nur historisch interessant, sondern hilft auch, Ereignisse aktueller Regime mit autoritären Tendenzen wie der Türkei, Russland, China oder Ungarn besser einzuordnen. Und es kann ebenso hilfreich sein für die Herausforderungen vor denen wir in Deutschland stehen.

Dagmar Hovestädt stellt in diesem Workshop die Arbeit des Stasi-Unterlagen-Archivs vor.

Speakers
avatar for Dagmar Hovestädt

Dagmar Hovestädt

Sprecherin des Bundesbeauftragten, BStU
Dagmar Hovestädt ist seit 2011 Sprecherin des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen  (BStU). Zuvor war sie 20 Jahre als Journalistin aktiv. Nach einem Volontariat beim Sender Freies Berlin sieben Jahre beim ARD-Magazin "Kontraste" beschäftigt, dann 11 Jahre als freie Autorin... Read More →


Sunday September 1, 2019 11:00 - 12:00
6 | CORRECTIV-Recherchen

11:30

Wozu Journalismus? Medienkritik in kritischen Zeiten
Medien unterhalten und informieren uns nicht nur, sie prägen auch maßgeblich unser Bild von der Welt. Doch seit einigen Jahren ist das Vertrauen in Journalistinnen und Journalisten stark gesunken. Woran liegt das genau? Und wie lässt es sich ändern? Gemeinsam mit dem Publikum wollen wir über Fehler im System reden: über „Fakenews“, Falschmeldungen und überhitzte Debatten – und überlegen, was die Aufgabe so genannter alter Medien ist in einer Zeit, in der News (auch falsche) überall im Internet kursieren. Welche Medien brauchen und wollen wir in Zukunft? Was sollte sich ändern? Und welchen Beitrag kann Medienkritik in diesem Prozess leisten?

Speakers
avatar for Stefan Niggemeier

Stefan Niggemeier

Medienjournalist, Übermedien GmbH
Der Medienjournalist Stefan Niggemeier ist Mitgründer und Geschäftsführer der Übermedien GmbH. Seit Anfang 2016 setzt er sich mit Boris Rosenkranz (und etlichen freien Autor*innen) auf Übermedien.de mit der Arbeit von Journalist*innen auseinander: kritisch, differenziert, unterhaltsam... Read More →
avatar for Boris Rosenkranz

Boris Rosenkranz

Medienjournalist, Übermedien GmbH
Der Medienjournalist Boris Rosenkranz ist Mitgründer und Geschäftsführer der Übermedien GmbH. Seit Anfang 2016 setzt er sich mit Stefan Niggemeier (und etlichen freien Autor*innen) auf Übermedien.de mit der Arbeit von Journalist*innen auseinander: kritisch, differenziert, unterhaltsam... Read More →


Sunday September 1, 2019 11:30 - 13:00
11 | Schöpflin-Zelt

12:00

Nachhaltig durchstarten!
Workshop: Nachhaltig durchstarten!

Lasst uns Ideen für eine zukunftsfähige Gesellschaft finden!


Wir alle hören es gerade fast täglich. Das Thema Nachhaltigkeit ist präsent in den Medien und es wird viel darüber diskutiert. Doch wie können wir ganz praktisch etwas bewegen und andere zum Mitmachen animieren? Und wie kann unsere Art der Kommunikation dabei helfen, dass wir handlungsfähiger werden? Wir von MehrWert laden alle Interessierten dazu ein, sich mit uns über nachhaltigen Konsum auszutauschen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie wir unsere Gesellschaft zukunftsfähig gestalten können. Welche Rolle spielt Engagement und wie können wir vor Ort aktiv werden? Können wir bei der Präsenz von Katastrophen-Nachrichten Narrative schaffen, die uns motivieren vom Wissen zum Handeln zu gelangen? Aus diesem Workshop sollen Ideen generiert, gesammelt und nachhaltiges Engagement gefördert werden.

MehrWertKonsum, ein Projekt der Verbraucherzentrale NRW e.V.

Speakers
avatar for Kerstin Schnücker

Kerstin Schnücker

Verbraucherzentrale NRW
Kerstin Schnücker ist seit 2019 im Projekt MehrWert der Verbraucherzentrale NRW e.V. tätig. Die Umweltwissenschaftlerin beschäftigt sich seit ihrem Studium mit der Frage, wie Menschen in Umweltthemen vom Wissen zum Handeln kommen. Sie setzte sich wissenschaftlich mit Bildung für... Read More →
avatar for Jorid Höffken

Jorid Höffken

Verbraucherzentrale NRW
Jorid Höffken arbeitet seit 2019 für das Projekt MehrWert der Verbraucherzentrale NRW e.V. und ist dort im Bereich Engagement für Nachhaltigkeit für die Workshop-Angebote für Engagierte sowie deren Vernetzung mit Kommunen zuständig. Nach ihrem Geographiestudium in Bonn ist sie... Read More →
avatar for Tim Schwermer

Tim Schwermer

Verbraucherzentrale NRW
Tim Schwermer, geboren in Bochum, arbeitet seit April 2018 für die Verbraucherzentrale NRW e.V. in Düsseldorf. Im Projekt MehrWertKonsum ist er im Bereich Engagement für Nachhaltigkeit für das Content-Management des Projekts zuständig und gibt Workshops für lokale Initiativen... Read More →


Sunday September 1, 2019 12:00 - 13:00
17 | Verbraucherzentrale NRW e.V.

13:00

Videos mit dem Smartphone produzieren
                                               
Mit dem Smartphone besitzt heute jeder die Technik, um selbst hochwertige Videofilme zu produzieren. Wer die technischen und gestalterischen Grundsätze der Smartphone-Videoproduktion kennt, kann Videos für die eigene Website, Youtube, Facebook und Instagram drehen. In diesem Kurz-Workshop zeigt Kameramann Lucas Blank, wie man schnell und ohne großen Aufwand mit dem Smartphone Videos drehen und schneiden kann. Sie lernen, Interviewsituationen aufzuzeichnen und Handlungen zu filmen. In praktischen Übungen können Sie das Gelernte selbst ausprobieren. Darüber hinaus gibt’s viele Tipps zu Apps und Equipment.
                                   
    

Speakers
avatar for Lucas Blank

Lucas Blank

freiberuflicher Kameramann und Cutter
Lucas Blank ist freiberuflicher Kameramann und Cutter. Er arbeitet in den Bereichen: TV-Reportagen, Imagefilm und Werbung, Erklärfilm und szenische Produktion. Neben der normalen Kameraarbeit ist er ausgebildeter Drohnenpilot und schneidet für TV-Produktionen, Image-Kampagnen... Read More →


Sunday September 1, 2019 13:00 - 14:00
18 | TAZ-Zelt

13:00

Katze, Kobra & Krokodil: Yoga für Kids von 3-10
Ob Fantasiereise in den Dschungel, Yoga à la Ronaldo für kleine Fußballer oder dem Yoga-Parcours. Yoga tut gut. Yoga macht Spaß! Groß und Klein. Mit Eltern oder alleine. Einfach schnuppern kommen.

Kinderyoga zu jeder vollen/und halben Stunde. Wir treffen uns vor dem Netzkommune-Zelt.


Speakers
avatar for Gina Duscher

Gina Duscher

Die Yogabande
Gina Duscher, Gründerin der Yogabande ist selbst Mutter und Yogalehrerin aus Leidenschaft. Sie arbeitet als Coach für Yoga und Resilienz, praktiziert seit über 15 Jahren Yoga und leitet ein eigenes Hot Yoga Studio für Erwachsene. Sie ist ausgebildete Kinderyogalehrerin und unterrichtet... Read More →


Sunday September 1, 2019 13:00 - 15:00
9 | Netzkommune

13:00

Workshop: Programmieren mit dem Chaos Computer Club
Lerne die Welt der Programmierung kennen: Wir, der Chaos Computer Club Düsseldorf (Chaosdorf e.V.), verlegen unsere Pythonfoo-Veranstaltung auf das Campfire-Festival: Komm vorbei und mach mit - alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich auszutauschen. Bring gerne Deinen eigenen Rechner mit, es geht aber auch ohne. Wir haben von grundlegenden Rechenoperationen bis hin zu komplexen Programmstrukturen wie Klassen kurze Erklärungen, Beispiele und Aufgaben vorbereitet, richten uns aber hauptsächlich am Kenntnisstand der Anwesenden aus. 


Programmieren ist eine Technik, die uns unsere Instagram-Feeds, unsere Youtube-Videos, bis hin zu unseren Kassenbons im Supermarkt bereitstellt - alles aus einer hochvernetzten digitalen Welt hinter den Kulissen. Damit Programmierung nicht mehr wie ein Hexenwerk daher kommt, bieten wir seit  2015 im Chaos Computer Club Düsseldorf (Chaosdorf e.V.) eine einsteigerfreundliche Anleitung in die Programmierung mit der Programmiersprache Python an. Bei uns sind alle Menschen herzlich eingeladen, sich anhand dieser Anleitung beispielgetrieben, selbständig und intensiv mit Programmierung auseinanderzusetzen und bei Bedarf Fragen zu stellen oder gemeinsam Code und Lösungsansätze zu diskutieren. 

Sunday September 1, 2019 13:00 - 17:00
9 | Netzkommune

14:00

Handyralley "Digitales Bezahlen"
Was bedeutet es eigentlich für den Schutz meiner Daten, wenn ich mit dem Smartphone zahle? Als Einzelspieler oder in kleinen Gruppen können sich Jugendliche und junge Erwachsenen im Zelt der Verbraucherzentrale NRW an einer digitalen Schnitzeljagd beteiligen und dabei viel Wissenswertes zum mobilen Bezahlen erfahren.

Speakers
LW

Laura Werner

Verbraucherzentrale NRW


Sunday September 1, 2019 14:00 - 16:00
17 | Verbraucherzentrale NRW e.V.

14:00

Let's make a video with our smartphone!
This is an interactive session. Bring your charged-up smartphone with the free Quick video app on it and our resident mobile journalism expert will show you how to make smartphone video like a pro.
After a quick briefing on the theory and setup, you will go into the festival to film people and events to a short practice video story. After this, you return to the tent and learn how to edit with the Quick Video Editor app by GoPro.

Speakers
avatar for Robb Montgomery

Robb Montgomery

filmmaker/ author/ journalism trainer, Mobile Journalism
Robb Montgomery is Documentary Filmmaker, Textbook Author and Mobile Journalism trainer.He is a mobile journalism educator and the author of “Smartphone Video Storytelling and “Videos mit dem Smartphone”He teaches mobile journalism seminars at the EFJ school of journalism in Paris, American University in Cairo, Ohio University, and the Danish School of Journalism. Montgomery is the chair for the Mobile Journalism Awards and the founder of the S... Read More →


Sunday September 1, 2019 14:00 - 16:00
28 | google News Initiative