Loading…
avatar for Martin Murphy

Martin Murphy

Handelsblatt
Chefreporter
Geleakte Papiere und Unterlagen aus Archiven sind für die Aufarbeitung eines Falls wichtige Materialien. Wirklich begreifen lässt sich für Martin Murphy ein Thema aber nur im direkten Gespräch mit Akteuren und Betroffenen. Eine Recherche beginnt für ihn daher am Ort des Geschehens. Nur dort lässt sich für ihn verstehen, warum etwa Kartelle gebildet und Schmiergelder gezahlt wurden.
Über die Jahre hat er über verschiedenen Felder der Wirtschaft recherchiert und berichtet. Bevor Murphy vor elf Jahren zum Handelsblatt kam, arbeitete er unter anderem für die Financial Times Deutschland und die Nachrichtenagentur dpa-AFX. Seit 2015 kümmert er sich als Chefreporter beim Handelsblatt um größere Themenkomplexe. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Industrie Automobil und Rüstung.